Die Initiatoren

 

Initiatoren der Initiative Allergiescreening Deutschland sind die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e.V. (DGAKI) sowie die Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin e. V. (GPA).

Unsere Vision: Einbindung von Patientenorganisationen und weiteren medizinischen Fachgesellschaften und Berufsverbänden.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann

  • Leiter der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universität Bielefeld, Ärztlicher Direktor im Kinderzentrum des Evangelischen Klinikums Bethel in Bielefeld
  • 1. Vize-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI) e.V.

Prof. Dr. med. Christian Vogelberg

  • Leiter des Fachbereichs Pädiatrische Pneumologie und Allergologie der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin und des Universitäts Allergie Centrums am Universitätsklinikum Dresden
  • Präsident der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA) e.V.

Projekt-Management

Über admedicum GmbH & Co. KG

    • admedicum vernetzt in Deutschland und Europa das Wissen und die Fähigkeiten von Patienten, Patientenorganisationen und Gesundheitsunternehmen.
    • Wir sind Spezialisten für Patienteneinbindung und Patientenzugang bei Forschung, Entwicklung und der Ausbietung von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Dienstleistungen.

Partner und Sponsoren

Die Initiative soll durch eine breite Gruppe von verschiedenen Partnern und Sponsoren aus verschiedenen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen finanziert und/oder ideell unterstützt werden.

Die folgenden Sponsoren unterstützen die Initiative aktuell:

Premium- und Gründungssponsor

ALK-Abelló Arzneimittel GmbH

Allergy solutions for life
Präparate aus biologischen Quellen schaffen Verbindung zwischen Mensch und Natur.

ALK steht für validierte und hochwertige Allergenpräparate zur langfristigen Besserung von Allergiebeschwerden, in Form von Sublingualtabletten oder als subkutane Therapie – je nachdem welcher Ansatz für den individuellen Patienten besser geeignet ist. Unser Ansatz ist: „reconnect with nature“. Denn mit unseren Produkten aus rein biologischen Quellen schaffen wir eine Verbindung zwischen Mensch und Natur.

Mittlerweile verwenden über 1,9 Millionen Menschen weltweit ALK Produkte zur kausalen Therapie von allergischer Rhinitis und allergischem Asthma. Die Mission von ALK ist es, allen Menschen mit Allergien die Chance auf eine wirksame Therapie zu geben und ihnen somit ein Leben ohne Allergiebeschwerden zu ermöglichen.

ALK beschäftigt rund 2.400 Mitarbeiter, hat seinen Hauptsitz im dänischen Hørsholm und ist an der NASDAQ Kopenhagen notiert.

Regional-Sponsoren

Basis-Sponsoren

MADx Logo

MacroArray Diagnostics GmbH

Thermo Fisher Diagnostics GmbH

Novartis Pharma GmbH